17. Juli – 15. August 2021

Eröffnung am Samstag, 17. Juli um 15 Uhr in oder an der Kunsthalle Lingen

Bereits seit 1991 finden die „Kunstwege in Lingen“ statt. Die Eröffnung der diesjährigen Kunstwege findet am Samstag, 17. Juli 2021, um 15 Uhr in oder an der Kunsthalle Lingen statt, so wie es die aktuelle Verodnung zur Eindämmung des Coronavirus zulässt. Bis zum Sonntag, dem 15. August stellen Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten in Schaufenstern vieler Geschäfte der Innenstadt Lingens einem breiten Publikum vor. Nach wie vor wird ein informatives Faltblatt über die Orte und die an ihnen jeweils ausstellenden Personen informieren. Vor zwei Jahren beteiligten sich fünfzig Künstlerinnen und Künstler an dieser traditionsreichen Ausstellung im öffentlichen Raum von Lingen.

Mit originell dekorierten Schaufenstern ziehen die Lingener Unternehmer das ganze Jahr hindurch die Aufmerksamkeit der Passanten auf ihre Geschäfte. Vier Wochen lang präsentieren sich die Schaufenster von ihrer künstlerischen Seite. Das Schaufenster gilt traditionell als wirksamstes Werbemittel im Fachhandel, es wird durch die Präsentation von Kunstwerken zur Plattform für künstlerisch formulierte Inhalte in Korrespondenz mit Gegenständen des Alltags.

Einkaufen hat in Lingen Kultur, so dass ein Einkaufsbummel durch die Stadt, nach hoffentlich abschwächender Coronapandemie, zum Erlebnis der besonderen Art wird. Hier gibt es die Kunst als kostenlose Dreingabe, der man kaum entgehen kann- zur Inspiration und  zum Bestaunen.

In den Schaufenstern weisen besondere Schilder auf die jeweiligen Präsentationsorte und verraten allen Bürgerinnen und Bürgern den Standort künstlerischer Werke.

Die Kunstwege werden in bewährter Weise auch in diesem Jahr in Zusmannearbeit mit dem LWT Lingen Wirtschaft + Toruismus und dem Kunstverein Lingen organisiert. Bereits seit 1991 bieten die Kunstwege in Lingen eine attraktive Ergänzung zum allgemeinen Stadtbild. Durch die vielen künstlerisch bereicherten Schaufenster bekommt die Innenstadt den Charme einer offenen Galerie.