„Immerwährende Werte“ 19. März bis 24. April im Wasserturm

Tafeln zu den sieben Tugenden im Wasserturm der Kunsthalle

Vom 19. März bis zum 24. April 2022 werden im Wasserturm der Kunsthalle unter dem Titel „Immerwährende Werte“ kleinformatige Werke präsentiert, die im Zusammenhang mit dem Projekt „Weg der Tugenden“ in Lingen entstanden sind. Menschen aus Kultur, Politik, Kirche und Zivilgesellschaft wurden darum gebeten, in Bezug auf eine ihnen wichtige Tugend ein Bild zu malen oder eine Zeichnung zu fertigen. Entstanden sind inhaltlich unterschiedliche Bilder, die Assoziationen und Gedanken formulieren zu „Glaube, Liebe, Hoffnung, Klugheit, Gerechtigkeit, Tapferkeit und Maß halten“. Am Sonntag, 24. April 2022 werden diese Tafeln um 17 Uhr unter Menschen verlost, die das Projekt unterstützt haben. Wenn Sie an dieser Verlosung teilnehmen und spenden möchten, wenden Sie sich bitte an die Kunsthalle.